IT   EN 


25.10.2020 - 16:00 Uhr

Theater auf italienisch "Forse che sì forse che no"

Compagnia Teatro Blu

mit Nicola Benussi

Es ist überhaupt nicht einfach. Ja, das ist gar nicht so einfach. Eine Mutter und ein Vater möchten so sehr ein Baby haben, dass es die Krönung ihrer Träume ist, die Art und Weise, ihre große Liebe für immer zu festigen und zu definieren. Sie warten: eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun Monate.
Nun ja, wie in jeder Geschichte mit Selbstachtung wird ihr Traum endlich wahr.
So beginnt die Show mit der Verwirklichung eines Traums. Ein Moment großen Glücks öffnet sich, den Mama und Papa mit allen teilen wollen. Aber Träume halten, wie so oft, nicht lange an. Manchmal halten sie nur den richtigen Zeitpunkt, um sie zu genießen, dann kehrt die Realität mit ihren Anfragen überheblich zurück. Das Kind, das ankommt, ist sicherlich ein schönes Kind, es ist lebhaft wie lebhafte Kinder und sympathisch wie nette Kinder; aber er ist auch ein bisschen anders, nicht so sehr, nur ein bisschen, er wurde ohne Haare geboren. Ein völlig "kahles" Kind, das für immer kahl bleiben wird. Also ändert sich alles, die Eltern selbst wissen noch nicht, wie sie ihm einen Namen finden sollen, und in der Hoffnung auf eine zukünftige Änderung beschließen sie, ihn zu nennen: "Vielleicht ja, vielleicht nein", was vielleicht ein Name ist, aber vor allem ist es eine "Hoffnung".
Eine Show, die vom Mut zum Leben und der Zärtlichkeit erzählt, ein Kind in einer Welt abgelenkter oder übermäßig aufmerksamer Erwachsener zu sein, und von der Möglichkeit, dass jedes Kind in seiner eigenen Existenz lebendig und vollkommen präsent sein muss. Eine Erzählung, die über Vielfalt sprechen will, ohne leichte Lücken in der Möglichkeit einer nutzlosen und unmöglichen Anpassung zu finden, die als persönliche und originelle Existenzform in all ihrer verborgenen Schönheit erlebt und akzeptiert werden kann.

Anmeldung & Info:

Veranstalter: Teatro Stabile di Bolzano

Teatro Stabile di Bolzano
Tel. 0471 301 566
www.teatro-bolzano.it

TICKETPREISE
15 €
ermäßigt 10 € (Kontoinhaber Teatro Stabile, Operette, Haydn, Vereinigte Bühnen Bozen, Cristallo Card und Cassa di Risparmio)
unter 26 € 6

VERKAUF VON TICKETS
Ticketverkauf ab Donnerstag, 14. September:
Kasse des Stadttheater Bozen, Verdiplatz 40 (Dienstag-Freitag 11-14 Uhr und 17-19 Uhr, Samstag 11-14 Uhr und eine Stunde vor Beginn der Vorstellung) Tel. 0471 053800; und an der Kasse des Teatro Cristallo, Dalmazienstr. 30 (Montag bis Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr).
Tel. 0471 053800 (Dienstag-Freitag 11-14 Uhr und 17-19, Samstag 11-14 Uhr)

IN BRIXEN
17. November und 19. Dezember von 17 bis 20.30 Uhr an der Kasse des Forum Brixen und an den jeweiligen Aufführungstagen, jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführung

Weiterführender Link: www.teatro-bolzano.it

« zurück zur Übersicht

veranstaltungssuche


suche

zu den Events

Kontakt

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
Stadtwerke Brixen AG - Romstraße 9, 39042 Brixen (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

Wir schicken Ihnen gerne unseren
Veranstaltungskalender, Angebote für
die Miete der Räumlichkeiten und
wichtige News über das Forum Brixen!  
facebook