IT   EN 


28.11.2019 - 20:00 Uhr

Buchvorstellung: Gerd Müller oder Wie das große Geld in den Fußball kam

Einführung: Hans Heiss, Historiker

Hans Woller, Historiker

Kommentar: Walter Baumgartner, Präsident FC Südtirol-Alto Adige

Sie nannten ihn das „achte Fußball-Weltwunder“ - und meinten damit Gerd Müller, der als Torjäger noch heute alle Rekorde hält. Wer war dieser Mann, der vom Provinzkicker aus ärmlichsten Verhältnissen zum Weltstar aufstieg, reich wurde und dann nach einem Ausflug in das Fußballentwicklungsland Amerika alkoholsüchtig in der Gosse landete? Der Historiker Hans Woller schildert die Etappen dieser ungewöhnlichen Karriere - und beleuchtet dabei eine Zeit, in der Fußball zum großen Geschäft wurde.

Hans Woller,
1952 in Aldersbach/Niederbayern geboren, Studium der Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft in München, von 1980 bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Zeitgeschichte, 1985 bis 1988 Mitarbeiter am DHI Rom, 1994 bis 2015 Chefredakteur der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Mitglied der DeutschItalienischen Historikerkommission.
- Zahlreiche Veröffentlichungen zur italienischen und deutschen Zeitgeschichte - u. a.
- Die Abrechnung mit dem Faschismus in Italien 1943 bis 1948, München 1996 (it. Ausgabe 1997)
- Rom, 28. Oktober 1922: Die faschistische Herausforderung, München 1999 (it. Ausgabe 2001)
- Geschichte Italiens im 20. Jahrhundert, München 2010
- Mussolini. Der erste Faschist, München 2016 (it. Ausgabe 2018).

Hier geht's zum Flyer

Anmeldung & Info:

Veranstalter: heimat Brixen/Bressanone/Persenon EO/ODV

Freier Entritt!

Weiterführender Link: heimat.bz

« zurück zur Übersicht

veranstaltungssuche


suche

zu den Events

Kontakt

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
Stadtwerke Brixen AG - Romstraße 9, 39042 Brixen (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

Wir schicken Ihnen gerne unseren
Veranstaltungskalender, Angebote für
die Miete der Räumlichkeiten und
wichtige News über das Forum Brixen!  
facebook